Durch die feinkörnige Struktur und die hervorragende Wärmespeicherfähigkeit eignet sich Raps sehr gut als Füllung eines Wärmekissens. Sie sind die weiche Alternative zu den Kirschkern- und Traubenkernkissen.

Giraffe

CHF 32.00Preis
  • Wärmetherapie

    • für 5-10 Min. im Backofen bei ca. 130°C erwärmen 
    • in der Mikrowelle bei 600 Watt das Kissen langsam erwärmen, nach 40 Sekunden die Temperatur überprüfen, ev. für weitere 15-30 Sek. hinengeben.

    Vor dem Auflegen kurz durchschütteln und Temperatur auf der Innenseite des Unterarms überprüfen.

    Kältetherapie

    • Rapssamenkissen in eine Plastiktüte wickeln und 30-60 min ins Gefrierfach geben. Fertig ist die Kältekompresse.
    • Bitte lassen Sie das Kissen vollständig auskühlen, bevor Sie es erneut erwärmen.
    • Ein Wärmekissen sollte niemals unbeaufsichtigt erwärmt werden.
    • Beachten Sie bitte die Bedienungsanleitung ihrer Mikrowelle und Backofen.
    • Verbrennungsgefahr: Prüfen Sie die Temperatur des Wärmekissens bevor Sie es benutzen oder anderen Personen zur Verfügung stellen.
    • Achten Sie darauf, dass die Nähte immer sauber verschlossen sind.